ERFO Entwässerungsrinne Fortis aus fasermodifiziertem Beton

Infos Schwerlast-Entwässerungsrinne Fortis aus Beton


Unsere Schwerlast-Entwässerungsrinnen Fortis aus Beton sind für die Belastungsklassen A 15 bis E 600 konzipiert. Sie eignen sich damit hervorragend als zuverlässige Linienentwässerung für Verkehrsflächen wie z. B. Zufahrten, Straßen, Hofflächen vor Gebäuden oder Parkbereichen. Das anfallende Niederschlagswasser wird schnell aufgenommen und kann über Betonsinkkästen mit Ablaufstutzen abfließen. Auch ein direkter Anschluss an einen bestehenden Kanal oder Schacht ist möglich. Der Rinnenkörper besteht aus einem glasfasermodifizierten Beton aus eigener Produktion. Im ausgehärteten Zustand ist der Beton wasserundurchlässig, hochfest und beständig gegenüber chemischen Einflüssen. Zudem zeichnet sich die Rinne durch eine sehr dichte Oberflächenstruktur aus, was sich wiederum positiv auf das Abflussverhalten auswirkt. Die eingegossenen Zargen sind wahlweise in Edelstahl oder feuerverzinktem Stahl erhältlich.

Dank des verhältnismäßig geringen Gewichtes der Betonrinne und der Möglichkeit, die zur Rostverriegelung in die Rinne integrierten Querriegel als Griff zu nutzen, lässt sich die Rinne sogar mit einer Person ohne zusätzliche Hilfsmittel einbauen. Durch die kassettenförmigen Aussparungen an den Außenseiten des Rinnenkörpers kann die Rinne eine feste Verbindung mit dem umgebenden Betonfundament eingehen. Ein Nut-Feder-System mit integrierter Gummidichtung macht aufwendige Abdichtarbeiten überflüssig. Die Standardlänge bei der Schwerlast-Entwässerungsrinne Fortis beträgt 1.000 mm. 500 mm lange Rinnen sind als Zubehör ebenso lieferbar wie Sinkkästen, Rinnenteile mit angesetztem Stutzen und Endstücke. Es stehen zwei Breiten, 155 mm (DN 100) und 206 mm (DN 150), sowie drei unterschiedliche Höhen (150 mm, 175 mm, und 200 mm) zur Auswahl. Für die Abdeckung der Rinne Fortis bieten wir ein Sortiment von Schwerlast-Maschenrosten und -Längsstabrosten aus feuerverzinktem Stahl und Edelstahl sowie Schlitzrinnenaufsätze an.

Ergänzend zur Entwässerungsrinne Fortis aus Beton produzieren wir auch eine Entwässerungsrinnen-Variante aus Polymerbeton.

1.000 mm fasermodifizierte Betonrinne, wahlweise mit Stahl oder Edelstahlzarge.

mehr Informationen

Roste - bitte klicken Sie hier
    zzgl. MwSt.: 0,00 €
    inkl. 19% MwSt.: 0,00 €

    Empfohlener Verkaufspreis für Endkunden

    Achtung Kontaktkorrosion:
    Bei einem Materialmix aus Edelstahl und feuerverzinktem Stahl kann Kontaktkorrosion entstehen.
    Wir empfehlen kein Materialmix zu verwenden!






    Stück


    Zubehörteile

    Bei der Auswahl von Zubehör entstehen weitere Kosten, diese werden Ihnen im Warenkorb detailliert aufgelistet.

    Fortis 500 mm

    Fortis 500 mm: Stk.

    Endstück

    Endstück: Stk.

    Sinkkästen

    Sinkkästen: Stk.

    Fortis 500 mit Stutzen mittig

    Fortis 500 mit Stutzen mittig: Stk.

    Fortis 1000 mit Stutzen auf Nutseite

    Fortis 1000 mit Stutzen auf Nutseite: Stk.

    Fortis 1000 mit Stutzen auf Federseite

    Fortis 1000 mit Stutzen auf Federseite: Stk.

    Loggen Sie sich ein um gespeicherte Ausschreibungen zu sehen und zu bearbeiten.

    Jetzt einloggen »