DRS Dränagerinne -STABILE-

Unsere Dränagerinne Stabile mit fixer Aufbauhöhe und auskragenden Rostauflageflächen ist unsere Standard-Dränagelösung auf geklebten oder geschweißten Entwässerungsebenen, die beim Wandanschluss einen Dämmkeil erforderlich machen. Wie bei der höhenverstellbaren Dränagerinne Hydra dienen die nach außen gekanteten Auflageflächen für die Roste als Abstandhalter zur Wand und bilden so einen Hohlraum für die Eckausbildung des Wandanschlusses.

Wahlweise aus feuerverzinktem Stahl oder Edelstahl gefertigt, liefern wir die Stabile in fünf unterschiedlichen Einlaufbreiten (100 mm, 140 mm, 160 mm, 200 mm und 250 mm) und fünf Rinnenhöhen (40 mm, 50 mm, 60 mm, 80 mm und 100 mm). Wie gewohnt können Sie die Drainagerinne aber auch maßgefertigt mit individuellen Einlaufbreiten und Aufbauhöhen bestellen. Die Standardlänge der Rinne beträgt 1.000 mm und kann mit Verbinderpaaren beliebig verlängert werden. Auch hier ist es möglich Sonderlängen bis 3.000 mm zu produzieren. In Verbindung mit 20 verschiedenen Design-Rostabdeckungen finden Sie hier für jede Baustellensituation die passende Lösung. Neben der Version als Dränagerinne gibt es die Stabile auch als Entwässerungsrinne ohne durchlaufende Dränageschlitze.

Die Dränagerinne Stabile mit auskragenden Auflageflächen ist besonders gut geeignet bei geklebten/geschweißten Wandanschlüssen.

mehr Informationen

Roste - bitte klicken Sie hier
    zzgl. MwSt.: 0,00 €
    inkl. 16% MwSt.: 0,00 €

    Empfohlener Verkaufspreis für Endkunden







    lfm

    Zubehörteile

    Bei der Auswahl von Zubehör entstehen weitere Kosten, diese werden Ihnen im Warenkorb detailliert aufgelistet.

    Ecke (500 mm x 500 mm)

    Ecke (500 mm x 500 mm): Stk.

    Endstück

    Endstück: Stk.

    Verbinderpaar

    Verbinderpaar: Stk.

    Rostverriegelung

    Rostverriegelung: Stk.

    Loggen Sie sich ein um gespeicherte Ausschreibungen zu sehen und zu bearbeiten.

    Jetzt einloggen »